SIGMA Safari 2017

Unsere SIGMA Fotosafari geht in die fünfte Runde! Dieses Mal geht es wieder in die Masai Mara nach Kenia. Eine betreute Fotosafari auf höchstem Niveau. Die Nachfrage ist bereits sehr groß, daher emphielt sich eine schnelle Anmeldung...

pangolin 1 pangolin 2 pangolin 9

Die SIGMA Fotoreise 2017 wird wieder in die Masai Mara führen. Dieses Mal haben wir ein neues Safaricamp für die Reise eingeplant. Es liegt direkt im Nationalpark und ermöglicht daher einen noch besseren Zugang zu den besten Spots der Masai Mara. Ein weiteres, neues Highlight sind unsere speziell umgebauten Landcruiser welche wir seit diesem Jahr für unsere Fotogruppen im Einsatz haben.

Für die SIGMA Fotoreise haben wir unsere Landcruiser speziell für Fotografen umgebaut. Die Umbauten wurden in den letzten Wochen an mehreren Fahrzeugen vorgenommen. Dabei wurden die Seitenfenster ausgebaut und gegen ein tauschbares Modul ausgetauscht. Dieses kann entsprechend mit Fenstern oder hochrollbaren Canvasverkleidungen ausgestattet werden. Somit haben alle Fotografen im Fahrzeug nun genug Platz, um auch mit großen Objektiven fotografieren zu können. Zusätzlich haben wir eine Auflage für Bohnensäcke angebracht.

fahrzeug 1 fahrzeug 2 fahrzeug 3

Diese wird mit einer 20 Zentimeter breiten Holzplanke modifiziert, um genügend Auflagefläche zu bieten. Die Auflagevorrichtung kann nach unten weggeklappt werden. Wir werden zudem noch ein paar Stativkopfhalterungen anbringen lassen. Diese Modifikationen machen unsere Fahrzeuge zu den wohl am besten für Fotografen ausgestatteten Fahrzeugen in Kenia.

Alle unsere Fahrzeuge verfügen zudem über ein Aufstelldach, Bohnensäcke sowie einen Inverter was das Aufladen von Batterien während der Pirschfahrt erlaubt. Wir haben in jedem Fahrzeug zwei Steckdosen, welche mit einem Mehrfachstecker genutzt werden können. Während unserer Fotosafaris mit mehreren Fahrzeugen stehen wir mit unseren eigenen Funkgeräten und Frequenzen miteinander in Verbindung. Die Highrange Funkgeräte ermöglichen eine Kommunikation selbst über große Distanzen. Somit können alle Fahrzeuge unanbhängig voneinander nach Motiven suchen und sich gegenseitig über Sichtungen informieren. Dies erhöht die Chance auf tolle Fotomotive enorm. Unsere Guides sind alle mit dem Bronze oder Silber Guidingabzeichen ausgebildet und verfügen über ein enormes Wissen und Erfahrung im Busch.

pangolin 10 pangolin 11 pangolin 12

Die genaue Reisebeschreibung finden Sie hier: SIGMA Fotoreise 2017